Schwerpunkte

Region

Neuer Schwung im MVB

02.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikverein Bempflinger Blasmusik hatte Hauptversammlung

BEMPFLINGEN (cw). Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Bempflinger Blasmusik (MVB) im Dorfgemeinschaftshaus ließ Vorsitzender Joachim Pust das Jahr 2017 kurz Revue passieren. Dabei betonte er die schwierige Suche nach Führungskräften im Verein. Der Gemeinde dankte er für den finanziellen Zuschuss zum Erwerb der neuen Uniformen.

Dirigent Thorsten Feisthammel berichtete von einem „vollen Jahr“. Er teilte mit, dass die Stammkapelle vier neue Jungmusiker begrüßen konnte. Für das Jahr 2018 verwies er auf die Open-Air- Veranstaltung „Symphonic meets Rock“ am 24. Juni und regte an, zukünftig den Ablauf des Weihnachtskonzerts zu überdenken. Ferner wünsche er sich mehr Auftritte für 2018.

Jugenddirigent Tobias Walz berichtete von fünf Auftritten mit seinen Jungmusikern. Klaus Maschek informierte über sieben Auftritte mit derzeit 17 Musikern der „Bempflinger Hobbymusikanten“. Der stellvertretende Jugendleiter Stephan Koch blickte auf ein gelungenes und ereignisreiches Jahr zurück. Ob die Bläserklasse, das Vorstufenorchester oder die Jugendkapelle: die Auftritte seien vielfältig und es zeige sich, dass die aufwändige Jugendarbeit Früchte trage. Er wies auf die gelungene Patenschaft der Musiker der Stammkapelle mit den Musikern der Jugendkapelle hin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit