Schwerpunkte

Region

Wolfschlugen: Weihnachtsmarkt fällt aus und neuer Regenüberlauf für Kirchstraße geplant

16.10.2020 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Wolfschlugen fällt der Weihnachtsmarkt aus – Neuer Bebauungsplan für die südliche Bergstraße tritt bald in Kraft – Neue Schnellbuslinie kommt

WOLFSCHLUGEN. Schweren Herzens hat Bürgermeister Matthias Ruckh in der jüngsten Gemeinderatssitzung die Absage des Wolfschlüger Weihnachtsmarktes aufgrund der Corona-Pandemie verkündet. Der Markt war für den ersten Advent geplant. Statt wie sonst üblich über 40 Anmeldungen für Stände waren in diesem Jahr nur 18 eingegangen – „teilweise mit Vorbehalt“. Anbieten werde die Gemeinde aber einen digitalen Weihnachtskalender auf der Wolfschlüger Homepage, bei dem jeden Tag hinter einem Türchen eine Überraschung warte.

Ärgerlich für die Gemeinde war auch eine Verstopfung des Brunnens am Rathaus am Wochenende durch Müll. Denn das Rücklaufwasser des Brunnens lief ins Untergeschoss des Gebäudes, sodass der Fußboden drei Zentimeter hoch mit Wasser bedeckt war, erzählte Ortsbaumeister Michael Göppinger.

Hauptamtsleiterin Anke Edelmann gab bekannt, dass ein neuer Vollzugsbeamter zwölf Stunden pro Woche seine Runden in der Gemeinde dreht. Er ist ehemaliger Polizeibeamter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region