Schwerpunkte

Region

Neuer Name für die Kreiskliniken

09.12.2016 00:00, Von Iris Häfner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Krankenhäuser firmieren künftig als „Medius Kliniken“

Das Rad wurde nicht neu erfunden, dafür aber ein einheitlicher Name für die drei Kreiskliniken gesucht und gefunden. Die Krankenhäuser in Kirchheim, Nürtingen und Ruit firmieren ab sofort als die „Medius Kliniken“.

KIRCHHEIM. Hinter der Namensänderung verbirgt sich ein zweijähriger Prozess, an dem sämtliche Berufsgruppen beteiligt waren. „Das war ein unglaublich erfüllender Prozess, der das Unternehmen und den Verbund auch in Zukunft beeinflussen und prägen wird“, ist sich Professor Dr. Bodo Klump sicher, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Tumormedizin und Palliativmedizin in Ruit. Geschäftsführer Thomas Kräh freut sich über die freie Hand, die den Kliniken seitens des Kreises im Allgemeinen und Landrat Heinz Eininger im Besonderen gelassen wurde, um die „Neue Marke“ zu erarbeiten.

Mit der Namensänderung soll das Profil geschärft werden. Über 2600 Menschen arbeiten in den drei Kreiskliniken, 350 wurden gefragt, für was die Krankenhäuser stehen und für welche Werte. Zudem durften 30 Patienten in ausführlichen Interviews zu Wort kommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region