Schwerpunkte

Region

Neuer Blitzer in Neuffen

30.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An Neuffens Ortseingang in der Reutlinger Straße heißt es für Autofahrer aufpassen und langsam fahren. Seit wenigen Tagen steht dort eine neue Blitzersäule. Schon vor zwei Jahren wurde angekündigt, am Ortseingang aus Richtung Kohlberg eine Geschwindigkeitsmessanlage zu installieren. Der Neuffener Blitzer ist Teil einer ganzen Reihe von neuen Anlagen, die der Landkreis derzeit aufstellt. An insgesamt 23 Stellen, an denen die zulässige Geschwindigkeit sehr oft überschritten wird und sich Unfallschwerpunkte gebildet haben, werden Blitzersäulen aufgestellt. Sie sollen dort für eine spürbare Verkehrsberuhigung und Verbesserung der Verkehrssicherheit sorgen. An sieben Standorten standen im Übrigen zuvor schon die umgangssprachlich als „Starenkästen“ bezeichneten Kontrollsysteme. Wann der Blitzer in Neuffen in Betrieb geht, konnte in der Gemeinderatssitzung am Dienstag noch niemand sagen. Auch im Landratsamt Esslingen steht der genaue Starttermin für die Anlage noch nicht fest. Derzeit gebe es leider noch keinen konkreten Übergabetermin vom Hersteller, so Kreis-Pressesprecherin Andrea Wangner. Der Betrieb starte voraussichtlich Anfang Mai. psa/Foto: Holzwarth

Region

Die Liebe spielt die schönsten Melodien

Marianne und Edmund Dollinger aus Neuffen feiern am heutigen Freitag ihre goldene Hochzeit. Sie lernten sich auf einem Konzert der Stadtkapelle Neuffen im Jahre 1969 kennen. Edmund Dollinger war der Dirigent, Marianne Dollinger Zuhörerin. Einige Tage nach der ersten Begegnung erhielt sie eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region