Anzeige

Region

Neuenhaus rüstet energetisch auf

16.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Aichtal informierte über ihr Quartierskonzept im Stadtteil

AICHTAL-NEUENHAUS (hal). Im vergangenen Jahr wurde für den erweiterten Ortskern von Neuenhaus ein energetisches Quartierskonzept erstellt. Dieses sollte den betroffenen Gebäudeeigentümer zum einen die Möglichkeiten energetischer Sanierungen aufzeigen, zum anderen war dieses Konzept dazu geeignet, die Chancen einer Aufnahme in das Landessanierungsprogramm zu erhöhen.

Wie bekannt, wurde der Ortskern Neuenhaus im Frühjahr tatsächlich in das Landessanierungsprogramm aufgenommen. Bürgermeister Lorenz Kruß und Vertreter des Sanierungsträgers, der Stadtentwicklung Stuttgart GmbH (STEG), informierten in einer ersten Veranstaltung zu diesem Thema Bürger über die nun anlaufenden vorbereitenden Untersuchungen.

Mit diesen Untersuchungen sollen zunächst städtebauliche Missstände und Mängel ermittelt und näher untersucht werden. Zugleich soll auch die Einstellung und Mitwirkungsbereitschaft der Eigentümer, Mieter und Pächter zur Sanierung im Untersuchungsgebiet ermittelt werden. Zu diesem Zwecke werden in den nächsten Tagen alle Eigentümer nochmals angeschrieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Anzeige

Region