Schwerpunkte

Region

Neuenhäuser Kirchturm hielt den Sturm aus

05.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dass die Turmzier der Kirche Zu unserer lieben Frau in Aichtal-Neuenhaus nicht ganz gerade ist, ist seit vielen Jahren normal. Der Sturm aber, der letzte Woche am Montag übers Land fegte, hätte doch Schaden anrichten können. Um die Gefahr eines Absturzes ausschließen zu können, wurde die Spitze des 42 Meter hohen Turmes gestern genau in Augenschein genommen. Michael Wiedhölzl von der Firma Mayer Holzbau gab Entwarnung: „Des Ding hebt“, sagte er, nachdem er Kugel, Kreuz und Wetterhahn vom Hubsteiger aus genau begutachtet hatte. Der Kirchturm soll in den kommenden Monaten sowieso grundsaniert werden. Vor zwei Jahren war ein Dachziegel heruntergefallen. Nun sollen Dachstuhl und Deckung des Turmes renoviert werden, wobei die Kirchengemeinde und auch das Denkmalamt großen Wert darauf legen, dass das bunte Mosaik des Turmes möglichst erhalten bleibt. jh

Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit