Schwerpunkte

Region

Neue Wasserleitung für Altdorf

08.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat beriet außerdem über Kita-Personal und den Forstbetriebsplan

ALTDORF (käl). In der Gemeinderatssitzung am 5. November konnte Bürgermeister Joachim Kälberer die Leiterin der Kindertagesstätte Ruth Weisser und den Forstrevierleiter Jürgen Ernst im Sitzungssaal des Rathauses begrüßen.

Ruth Weisser berichtete über die Belegungs- und Personalsituation der Kita. Sie ging auf die Betriebserlaubnis und den Mindestpersonalschlüssel ein und informierte über das reguläre Platzangebot von 72 Plätzen. Derzeit besuchen 59 Kinder den Kindergarten. Zum Ende des Kindergartenjahres werden jedoch alle Plätze belegt sein.

Im Kleinkindbereich scheiden im Februar 2020 vier Kinder aus. Zum Ende des Kindergartenjahres werde man aber wieder einen Stand von 17 Kindern erreicht haben. Selbstverständlich ist auch in der hiesigen Kindertagesstätte die Personalsituation nicht entspannt, da aufgrund Schwangerschaft, Elternzeit, Krankheit immer wieder Lücken entstehen, die wegen des mehr als angespannt zu bezeichnenden Arbeitsmarktes nur schwerlich zu schließen sind. Aufgrund des großen Engagements aller Erzieherinnen ist es jedoch möglich, die Dienstpläne so zu gestalten, dass bislang keine Einschränkungen im Betreuungsangebot vorgenommen werden müssen. Das Gremium und die Verwaltung sicherten der Kitaleiterin Unterstützung beim Dauerthema Personalsuche zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region