Schwerpunkte

Region

Neue Wanderkarte führt auf die Alb

20.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Unterensinger Kartografie-Verlag Lawall hat die vierte Karte einer Serie veröffentlicht, die die Wander- und Radwege sowie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten unserer Region zeigt. „Lenninger Tal – Schopflocher Alb – Owen – Beuren – Heidengraben“ hat den Maßstab 1:25 000 und beinhaltet auch den neuen Kelten-Erlebnis-Pfad. Das Gebiet zwischen Hohenneuffen und Reußenstein sowie zwischen Limburg und Römerstein wird komplett abgedeckt. Die „hochgehberge“ der Region sowie die Albvereinswege (HW 1 und Nebenwege) sind selbstverständlich auch alle enthalten. Besonders gekennzeichnet sind auch die örtlichen Rundwanderwege der Gemeinden Lenningen und Owen, die erstmals auf einer Wanderkarte dargestellt werden. Auch die Radwege kommen nicht zu kurz, die regionalen Wege („Bauern & Dichter“, Radweg Lauter-Alb-Lindach) sowie die überregionalen (Württembergischer Weinradweg, Schwäbische-Alb-Radweg) sind eingetragen, soweit sie im Kartenbild enthalten sind. Die Karte hat das handliche Format 10 × 16,5 Zentimeter und ist unter anderem beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, erhältlich. Die ersten drei Karten der Serie, „Der Sauhag“, „Nürtingen – Tiefenbachtal – Grafenberg“ sowie „Metzingen – Bad Urach“, sind ebenfalls dort zu bekommen. pm

Region

Die Liebe spielt die schönsten Melodien

Marianne und Edmund Dollinger aus Neuffen feiern am heutigen Freitag ihre goldene Hochzeit. Sie lernten sich auf einem Konzert der Stadtkapelle Neuffen im Jahre 1969 kennen. Edmund Dollinger war der Dirigent, Marianne Dollinger Zuhörerin. Einige Tage nach der ersten Begegnung erhielt sie eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region