Schwerpunkte

Region

Neue Rohre für die Silcherstraße

14.06.2007 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Rohre für die Silcherstraße

Bempflinger Gemeinderat billigt neue Trink- und Abwasserleitungen sowie Belagssanierung

BEMPFLINGEN. In der Silcherstraße und der angrenzenden Hauffstraße in Bempflingen rücken wohl noch in diesem Sommer die Bagger an: Mangelnde Dichtigkeit der Abwasserleitungen machen dort umfassende Sanierungsarbeiten notwendig. Ganz anders soll hingegen das Abwassersystem für die neue Stichstraße hinter dem Volksbank-Bau aussehen: Oberflächenwasser soll hier nicht abgeleitet, sondern versickert werden. Der Bempflinger Gemeinderat billigte am Montagabend die entsprechenden Pläne und brachte damit die Ausschreibung der beiden Projekte auf den Weg. In der Silcherstraße könnte bereits im August losgelegt werden.

Undicht sind sie, die Spitzmuffen-Betonrohre, in denen das Abwasser aus den Haushalten der Silcherstraße und der angrenzenden Hauffstraße Richtung Kläranlage rauscht. Manche weisen die Schadensklasse eins auf, das bedeutet kurzfristigen Handlungsbedarf, so Werner Walter, der die Planungen für die Sanierung im Gemeinderat präsentierte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region