Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Kehrmaschine für den Bauhof Nürtingen

28.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dem städtischen Bauhof in Nürtingen wurde kürzlich eine neue Kehrmaschine vom Fabrikat Dulevo übergeben. Die Maschine kommt auf Straßen und Plätzen im gesamten Stadtgebiet zum Einsatz. Das Abfegen von Pflasterflächen ist eine der Hauptaufgaben der Maschine, die das Kehrgut nicht über eine Saugturbine aufnimmt, sondern es mit einer querliegenden Hauptkehrwalze auf einen Elevator transportiert. Von dort wird das Kehrgut in den Kehrgutbehälter befördert. Fugen von Pflasterflächen werden somit nicht leergesaugt, sondern die Flächen werden abgekehrt. Bauhof-Leiter Michael Haußmann nennt weitere Vorzüge der Neuanschaffung: „Die Maschine reinigt ohne Wasser und kann daher auch bei Frost eingesetzt werden.“ Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich freut sich ebenfalls: „Die Maschine erleichtert die Arbeit für unsere Bauhof-Mitarbeiter.“ Die Neuanschaffung wirkt sich langfristig auch positiv auf den städtischen Haushalt aus, denn bisher mussten viele Tätigkeiten extern vergeben werden. Diese Gelder werden jetzt mit der neuen Kehrmaschine eingespart. Ein weiterer großer Mehrwert für die Stadt ist, dass der Bauhof in Zukunft für Sondereinsätze besse9+r aufgestellt ist. „Mit der neuen Maschine können wir hoffentlich dem Wildkraut in Zukunft mehr Widerstand leisten“, so der Bauhofleiter. nt

Region