Schwerpunkte

Region

Neue Ideen für Sängerbund

05.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grötzinger Sänger blicken zuversichtlich in die Zukunft

AICHTAL-GRÖTZINGEN (dln). 32 Mitglieder trafen sich jüngst im Gasthaus Adler zur Mitgliederversammlung. Da „Singen Spaß macht“, wurde mit diesem Lied die Versammlung eröffnet.

Chorleiterin Monika Grohmann blickte auf die Ungarnreise 2016 mit einem großen Kompliment für den Chor dankbar zurück, ebenso war die Hüttengaudi im Herbst ein mehr als sehr gelungenes Event und der Adventsgottesdienst sehr stimmungsvoll.

Die Vorausschau lässt aufhorchen: Im Mai Mitwirkung an den Chorverbandstagen, im Juli singt der Verein im Rahmen von „Nürtingen klingt“, im September wird ein Rudelsingen stattfinden und das Jahr wird mit einem Adventskonzert in Kooperation mit dem Schulchor beendet.

Die Veranstaltungen waren sehr gut besucht

Margit Weller, die im Vorstand für die Finanzen zuständig ist, konnte positive Zahlen vorlegen, da insgesamt sehr gut gewirtschaftet und die Veranstaltungen sehr besucht worden seien. So stand der einstimmigen Entlastung nichts im Wege und die Wahl von vier Ausschussmitgliedern konnte zügig erfolgen.

Wiedergewählt wurden Jutta Halda, Ursula Kern und Alexander Kapp, neu gewählt wurde Camilla Landenberger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Region