Region

Neue Gästekarte soll Touristen locken

10.07.2019, Von Regine Lotterer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwäbische Alb Tourismus bietet Anreize, um Besucher auch zum Bleiben zu bewegen

Ausflügler lieben die Schwäbische Alb. Allein 79 Millionen Tagesgäste werden pro Jahr gezählt. „Die Zahl zeigt, wie attraktiv die Region ist“, sagt Louis Schumann, Geschäftsführer des Schwäbische Alb Tourismusverband (SAT). Über Nacht bleiben freilich deutlich -weniger Besucher als das in anderen Urlaubsregionen der Bundesrepublik der Fall ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Region

Ab jetzt gilt Tempo 40 in der Ortsdurchfahrt Kohlberg

Jetzt ist es amtlich, dass Raser in Kohlberg ihr Tempo auf 40 Kilometer pro Stunde in der Ortsdurchfahrt drosseln müssen, denn ab sofort gilt dieses Tempolimit Tag und Nacht. Die neuen Schilder sind bereits aufgestellt. Gewünscht wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung aus mehreren Gründen schon…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region