Schwerpunkte

Region

Neue Führung gewählt

15.04.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeitsgemeinschaft der Ortsvorsteher tagte

KIRCHHEIM (hk). Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Ortsvorsteher in Kirchheim-Lindorf zu einer Tagung. Im Mittelpunkt dieser Frühjahrstagung stand die Klärung der Nachfolge von Clemens Moll in seiner Eigenschaft als Erster Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft. Clemens Moll scheidet aus, nachdem er zum Bürgermeister von Amtzell gewählt wurde. Als Nachfolgerin wurde von der Arbeitsgemeinschaft Susanne Jakob, Ortsvorsteherin in Kirchheim-Nabern, vorgeschlagen. Sie wurde einstimmig von den fast vollzählig anwesenden Ortsvorstehern im Landkreis gewählt. Siegfried Hauber, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft, gratulierte zur Wahl.

Mit Marietta Weil, Ortsvorsteherin in Nürtingen-Raidwangen und Reudern, sind jetzt zwei Frauen in der Arbeitsgemeinschaft vertreten. Auch sie wurde, gemeinsam mit Bernd Schwartz, Ortsvorsteher von Nürtingen-Neckarhausen und Hardt, neu in der Runde begrüßt. Schwartz trat die Nachfolge von Willi Knapp an, der in den Ruhestand ging und verabschiedet wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region