Schwerpunkte

Region

Neue Führung für Bempflinger Schützen

03.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft mit Vorstandswahlen – Wolfgang Weber zum Ehrenmitglied ernannt

BEMPFLINGEN (pm). Erstmals seit vielen Jahren fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Bempflingen nicht im Schützenhaus, sondern im Sportheim Waldeck statt. Oberschützenmeister Albert Schmidt begrüßte 54 Mitglieder, darunter Bürgermeister Bernd Welser sowie zahlreiche Ehrenmitglieder.

Zunächst gedachte die Versammlung der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Rolf Brodbeck, Götz Kirschbaum und Theo Flamm. Anschließend gab der Vorsitzende einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Neben der Ausrichtung des Landesjugendschützentags im September hatte man sich auf verschiedenen Schützentagen auf Landes-, Bezirks- und Kreisebene beteiligt.

Äußerst erfreuliche Nachrichten hatte Schatzmeister Frank Brandstetter zu vermelden – der Verein ist nämlich seit Jahresbeginn schuldenfrei.

Jugendleiter Carsten Bernauer berichtete, dass die Schützengesellschaft momentan 23 Jungschützen hat, die fast ausschließlich Bogen schießen. Bei Meisterschaften auf Kreis- und Bezirksebene konnten sehr gute Ergebnisse erzielt werden, ein Schütze konnte sich sogar für die Landesmeisterschaft qualifizieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region