Schwerpunkte

Region

Neue Betreuungsstrukturen 2006

13.10.2005 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Kindergartengruppen bald zu – Neu: Angebot für Zweijährige

GRAFENBERG. Die kinderreichen Jahre in Grafenberg sind vorbei, vorerst zumindest. Ab Sommer 2006 muss die Gemeinde deshalb zwei der bislang sechs Kindergarten-Gruppen schließen.

Im Gegenzug will die Gemeinde die frei werdenden Ressourcen nutzen und neue Angebote etablieren: Erstmals werden ab dem kommenden Jahr in Grafenberg auch Zweijährige betreut. Es sind harte Einschnitte, die die sinkenden Kinderzahlen in Grafenberg mit sich bringen. „Wir waren richtig erschrocken, als wir die Zahlen gesehen haben“, berichtete Bürgermeister Holger Dembek im Gemeinderat.

Bislang lag die Gemeinde mit ihren 150 Plätzen bei rund 2800 Einwohnern in der Statistik immer weit oben. Damit ist ab kommenden Sommer Schluss: Statt 120 Jungen und Mädeln werden dann nur noch knapp 80 die drei Kindergärten der Gemeinde besuchen.

Grafenberg zieht nun die Konsequenzen aus der Entwicklung und stellt mit Beginn des Kindergartenjahres die Betreuungsstrukturen um. Im Kindergarten Jörgle wird nur noch eine reguläre Gruppe betreut. Dazu wird dort künftig eine neue Klein-Gruppe für Zweijährige eingerichtet, die eine Betreuung von 7 Uhr früh bis 13 Uhr anbietet und damit das Angebot für Alleinerziehende und berufstätige Mütter weiter verbessert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region