Schwerpunkte

Region

Neue Besuchsregel in Kliniken

22.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Medius-Kliniken des Kreises lassen eine Person unter Auflagen zu

(pm) Ab sofort dürfen Patienten der Kreiskliniken in Nürtingen, Kirchheim und Ruit unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen einen Besucher pro Tag empfangen. Zu dieser eingeschränkten Besuchsregelung haben die Medius-Kliniken des Landkreises ein Besuchskonzept in der Corona-Zeit ausgearbeitet.

Vor Zutritt in die Klinik muss jeder Patient oder Besucher in einer Selbstauskunft Angaben zu seiner Person machen, die eine Kontaktnachverfolgung ermöglichen. Dieser Bogen kann auch vorab auf der Website www.medius-kliniken.de heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden. Ohne Selbstauskunft ist ein Zutritt nicht gestattet. Notfallpatienten können jedoch direkt zur Notaufnahme gelangen.

Weiterhin gelten die allgemeinen Regelungen zur Hygiene wie zum Beispiel das dauerhafte Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Händedesinfektion und das Abstandsgebot. Patienten können bei ihrer Aufnahme eine feste Besuchsperson benennen. Dieser Person ist es dann gestattet, einmal am Tag zwischen 14 und 18 Uhr für eine Stunde diesen Patienten zu besuchen.

Es darf nur ein Besucher pro Patientenzimmer anwesend sein. Die Patienten werden deshalb gebeten, sich diesbezüglich mit ihren Mitpatienten abzustimmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region