Schwerpunkte

Region

Neu: Brezelmarkt auf Facebook

05.03.2013 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Traditionsfest nutzt moderne Kanäle für die Werbung – Markt vom 22. bis 24. März

In Altenriet laufen die Vorbereitungen für den alljährlichen Brezelmarkt auf Hochtouren. Das Programm steht und auch an den Wagen für den Festzug wird bereits fleißig gewerkelt. Dabei ist das Volksfest längst in der Moderne angelangt: Auf Facebook hat der dreitägige Spaß vom 22. bis 24. März rund um die Brezel schon viele Fans.

Vom 22. bis 24. März dreht sich in Altenriet wieder alles um die Brezel. Foto: NZ-Archiv
Vom 22. bis 24. März dreht sich in Altenriet wieder alles um die Brezel. Foto: NZ-Archiv

ALTENRIET. Behutsam hat die Altenrieter Brezelmarktgesellschaft das traditionsreiche Fest in den vergangenen Jahren auf einen modernen Standard gebracht. Neben einer eigenen Homepage für den Markt setzt das Organisationsteam auch auch soziale Netzwerke. „Facebook ist für uns inzwischen eine wichtige Plattform geworden: Viele verabreden sich dort für den Brezelmarkt“, stellt Geschäftsführer Thomas Melchinger fest. In enger Taktung wird die Seite aktualisiert, sodass die User ständig mit Neuigkeiten und Infos rund um das Fest gefüttert werden. Auch mit Gewinnaktionen sorgt die Brezelmarktgesellschaft für neue „Freunde“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region