Anzeige

Region

Nein zu Mehrfamilienhäusern

20.12.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Neckartailfingen möchte keine Veränderung des Dorfcharakters

Der Antrag einer Baugenehmigung für zwei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage war der zentrale Tagesordnungspunkt der vergangenen Neckartailfinger Gemeinderatssitzung. „Die Häuser werden diese Ecke unseres Ortes prägen“, sagte Amtsleiter Achim Rapp.

NECKARTAILFINGEN. Auf der 36 Ar großen Grundstücksfläche auf der Kohlplatte 2, für die es keinen Bebauungsplan gibt, plant eine Firma zwei jeweils 14 Meter hohe Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 33 Wohnungen. Eine Tiefgarage soll zur Stabilität des am Hang liegenden Projektes beitragen und dafür sorgen, dass zwei Stellplätze pro Wohneinheit gewährleistet sind.

Die Gemeinderäte waren vom Bauanliegen hin- und hergerissen. Einerseits begrüßte man es, dass in Neckartailfingen neue Wohnungen entstehen sollen, andererseits störte man sich aber an den massiven Baukörpern. Letztendlich überwogen dann aber die Bedenken, dass die beiden Häuser das Ortsbild und den Dorfcharakter Neckartailfingens zu sehr verändern. Daher wurde die Genehmigung des Objekts mit elf Gegenstimmen und zwei Enthaltungen in der vorgelegten Variante abgelehnt. Zur weiteren Klärung soll nun ein Bausachverständiger für die Gemeinde überprüfen, ob der Bauantrag so rechtsgültig ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Region