Schwerpunkte

Region

Nein zu mehr Zuschüssen

29.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zusätzliche Beteiligung an Musikschulkosten abgelehnt

BEMPFLINGEN (rg). Keine zusätzlichen Mittel gibt es für die musikalische Ausbildung des Nachwuchses des Musikvereins Bempflinger Blasmusik – der Gemeinderat lehnte einen entsprechenden Antrag des Vereins in seiner Sitzung am vergangenen Montag ab. „Bislang lag der Löwenanteil für die Musikschulausbildung des Musikernachwuchses bei der Musikschule Neckartailfingen. Seit dem Dirigentenwechsel im Verein stellen wir jedoch eine vermehrte Abwanderung nach Metzingen fest“, erläuterte Kämmerer Albrecht Weber. Dort arbeitet der Dirigent Thorsten Feisthammel auch als Lehrer. Der Haken an der Sache: Die Metzinger Musikschule erhebt nun für Schüler aus Fremdgemeinden einen Zusatzbeitrag, der für die Bempflinger Nachwuchsmusiker mit zwölf Euro pro Monat zu Buche schlägt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region