Schwerpunkte

Region

Neidlinger wählen Bürgermeister ab

03.12.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klaus Däschler schlägt Amtsinhaber Rolf Kammerlander deutlich

NEIDLINGEN (tb). Viele in Neidlingen hatten ein Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet. Dass der Herausforderer Klaus Däschler satte 58 Prozent der Stimmen bekam, war die große Überraschung. Bis der stellvertretende Bürgermeister Uli Hepperle der Ergebnis verkündete, vergingen fast zwei Stunden.

Ausgezählt wurden 1030 Stimmzettel. Danach war klar: Bei einer hohen Wahlbeteiligung von 72 Prozent haben sich 599 Neidlinger für den bisherigen Gemeinderat Klaus Däschler entschieden, nur 393 für den Amtsinhaber. Däschler ist Polizeihauptkommissar und lebt mit seiner Familie in Neidlingen. Einer der ersten Glückwünsche kam vom CDU-Landtagsabgeordneten Karl Zimmermann. Obwohl Rolf Kammerlander CDU-Mitglied ist, war er im Wahlkampf auf sich allein gestellt gewesen. Die CDU hatte keinerlei Wahlempfehlung abgegeben.

Der dritte Bewerber, Michael König von der „Nein!-Idee“, spielte bei der Neidlinger Wahl praktisch keine Rolle, er bekam nur 23 Stimmen, das sind etwa zwei Prozent. Seine Partei wollte vor allem bisherigen Nichtwählern eine Alternative bieten.

Gründe für die Abwahl werden gesucht


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region