Schwerpunkte

Region

Neckartenzlinger Maihock in diesem Jahr ohne Baum

02.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In einem kleineren Rahmen als üblich präsentierte sich dieses Jahr der Maihock der Handballer vom TSV Neckartenzlingen. Die Veranstalter mussten wegen der Bauarbeiten vom Marktplatz in die Planstraße umziehen. „Einen Maibaum konnten wir dort nicht aufstellen“, so Abteilungsleiter Christian Commercon. Deshalb habe man auch die Veranstaltung diesmal nur Maihock genannt. Die Planstraße machte sich als Veranstaltungsort allerdings gut. Vor dem Rathaus wurde einer der jungen Bäume entlang der Straße kurzerhand zum Maibaum erkoren und entsprechend geschmückt. Am Samstag war um 18 Uhr Fassanstich. Neckartenzlingens stellvertretender Bürgermeister Jürgen Schöllhammer eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die Gäste. Musikalisch umrahmt wurde der Hock vom Musikverein Neckartenzlingen. Abends öffnete dann die Bar des TSV. Der 1. Mai begann in der Planstraße mit einem Weißwurstfrühstück. Am Nachmittag gestalteten die Handballer ein Kinderprogramm. Für den musikalischen Rahmen am Tag der Arbeit sorgten die Lezfezz-Guggen aus Wernau. psa


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region