Schwerpunkte

Region

Neckartenzlingen im Äther

12.07.2008 00:00, Von Sebastian Rausenberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Projektradiosender des Gymnasiums geht auf der UKW-Frequenz 97,7 auf Sendung

NERCKARTENZLINGEN. Die Radio-AG Schulrundfunk des Gymnasiums Neckartenzlingen hat vom 16. bis 20. Juli von der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) die Genehmigung für einen Projektradiosender auf einer eigenen UKW-Frequenz in der Umgebung bekommen. Mit einem überzeugenden Konzept konnten die Schüler die LfK überzeugen. Nun haben theoretisch 80 000 Hörer in den umliegenden Ortschaften bis Nürtingen, über Metzingen, Reutlingen sowie nach Filderstadt die Möglichkeit, auf 97,7 Megahertz den schuleigenen Radiosender zu empfangen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region

Nach zwölf Jahren Beziehung frisch verliebt

Bei den katholischen Online-Ehevorbereitungskursen bewährt sich die vertraute Atmosphäre zu Hause

Für den Reformator Martin Luther war die Ehe ein „weltlich Ding“. Die Katholiken haben ein etwas anderes Verständnis, die Ehe gilt bei ihnen als eines der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region