Schwerpunkte

Region

Neckartailfingerin siegt bei Jugend musiziert

02.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hanna Keller hat allen Grund zur Freude: Die 18-Jährige erreichte zusammen mit ihrem Blockflötenquintett beim diesjährigen Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“, der Mitte Juni in Neubrandenburg stattfand, einen ersten Preis. Das Quintett, welches sich zuvor im Regional- und im Landeswettbewerb mit Höchstpunktzahlen durchgesetzt hatte, gehört somit zu den besten Blockflöten-Nachwuchsensembles Deutschlands. Hanna ist langjährige Schülerin der Musikschule Neckartailfingen in den Fächern Blockflöte und Klavier und wird darüber hinaus zusammen mit ihren Ensemblepartnern seit einigen Monaten an der Musikhochschule Stuttgart unterrichtet. Sie konzertiert sowohl solistisch als auch in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen und bereitet sich derzeit auf ihr Studium an einer deutschen Musikhochschule vor. Neckartailfingens Bürgermeister Jens Timm (links) und der Erste Vorsitzende der Musikschule, Dr. Utz F. Blickle (rechts), gratulierten Hanna Keller zu ihrem Erfolg. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit