Schwerpunkte

Region

Neckarschwimmer in Nürtingen

16.06.2015 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volker Heyn und Martin Tschepe durchschwimmen den Neckar – Gestern kamen sie in Nürtingen an

Es ist ein heftiges Programm, das sich der 43-jährige Architekt Volker Heyn und der 50-jährige Redakteur Martin Tschepe vorgenommen haben: sie wollen den Neckar von der Quelle bis zur Mündung hinunterschwimmen (wir berichteten). Gestern kamen sie nach einer Tagesetappe von 26 Kilometern in Neckarhausen an.

Volker Heyn (links) und Martin Tschepe (rechts) kommen nach 26 Kilometern erschöpft in Neckarhausen an.  bg
Volker Heyn (links) und Martin Tschepe (rechts) kommen nach 26 Kilometern erschöpft in Neckarhausen an. bg

NT-NECKARHAUSEN. Die dritte Etappe der insgesamt 360 Kilometer langen Tour führte Heyn und Tschepe nach Neckarhausen, wo sie sich bei einem Kollegen von Tschepe frischmachen und übernachten können. An der Neckarbrücke kurz vor dem Wehr stiegen sie aus dem Fluss. Am Morgen hatte die Etappe in Tübingen begonnen. Nur dort, wo das Wasser zu flach ist und an Wehren verlassen die beiden den Fluss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region