Schwerpunkte

Region

Naturtheater sucht Stuhlpaten

26.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die alten Holzbänke werden durch komfortablere Sitze ersetzt

Strahlende Gesichter: Andreas Kleinknecht (links) und Klaus Herzog im bereits leer geräumten Zuschauerraum des Naturtheaters Foto: Feldmaier
Strahlende Gesichter: Andreas Kleinknecht (links) und Klaus Herzog im bereits leer geräumten Zuschauerraum des Naturtheaters Foto: Feldmaier

AICHTAL-GRÖTZINGEN (kk). 2017 wird das Naturtheater Grötzingen mit „In 80 Tagen um die Welt“ und dem „Froschkönig“ nicht nur mit gutem Theater aufwarten, sondern auch mit neuem Sitzkomfort. Der Zuschauerraum wird im Frühjahr 2017 mit 805 neuen Stühlen ausgerüstet. Dafür ist allerdings die Finanzierung noch nicht gesichert und deshalb sucht das Naturtheater Stuhlpaten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region

Neuffener Steige ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region