Schwerpunkte

Region

Nahwärmenetz für das Schulzentrum?

14.06.2012 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartenzlinger Gemeinderat debattierte über Zukunft der Wärmeversorgung – Planung für das Kinderhaus vorgestellt

Die Wärmeversorgung des Schulzentrums war am Dienstagabend Thema im Neckartenzlinger Gemeinderat. Die Heizungsanlagen in sämtlichen Gebäuden dort kommen in die Jahre. Nun überlegt die Gemeinde, mit einer zentralen Anlage das komplette Zentrum zu beheizen.

Das Gymnasium und die Realschule Neckartenzlingen könnten an ein Nahwärmenetz angeschlossen werden. Foto: Holzwarth
Das Gymnasium und die Realschule Neckartenzlingen könnten an ein Nahwärmenetz angeschlossen werden. Foto: Holzwarth

NECKARTENZLINGEN. Die Überlegungen, im Schulzentrum eine zentrale Heizanlage mit Nahwärmeversorgung einzurichten, seien nicht neu, eröffnete Planer Steffen Krüger seinen Sachvortrag. Der Ingenieur informierte das Gremium über seine ersten Erkenntnisse zur Wärmeversorgung, schließlich steckt der erneute Anlauf zu einer Nahwärmeversorgung derzeit noch in den Anfängen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region