Schwerpunkte

Region

Närrischer Machtanspruch

17.01.2011 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Neckartailfinger Liebenau-Häxa pflanzten mit viel Getöse ihren Narrenbaum in die Ortsmitte

Mit viel Programm auf dem Festplatz an der Gemeindehalle und närrisch-gemeinsamer Kraft auf dem Rathausplatz setzten die Neckartailfinger Liebenau-Häxa einmal mehr ein Zeichen dafür, dass die Fasnet endlich gestartet ist: Mit großem Hallo wurde in der Ortsmitte der Neckargemeinde am Samstagnachmittag der stolze Narrenbaum gesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region

Keine Nachteile für Großbettlingen

Gemeinderat diskutiert über Nahverkehrsplan

GROSSBETTLINGEN. 286 Seiten umfasst die dritte Fortschreibung des Nahverkehrsplans (NVP) für den Landkreis Esslingen plus umfangreicher Anlagen, die Quintessenz des umfangreichen Werks für Großbettlingen lässt sich knapp…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region