Region

Nächtlicher Schreck in Zizishausen: Wäschetrockner brannte

31.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Um 21.36 Uhr erreichte die Feuerwehr der Alarm: Im Keller eines Zweifamilienhauses in der Haldenstraße im Nürtinger Stadtteil Zizishausen brach am Montagabend Feuer aus. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich fünf Personen im Alter zwischen 15 und 74 Jahren im Haus. Bis zum Eintreffen der Feuerwehren aus Zizishausen und Nürtingen hatten vier Bewohner das Haus bereits verlassen. Eine 47-jährige Frau, die sich auf dem Balkon im ersten Stock befand, wurde mit Hilfe der Drehleiter geborgen. Zwischenzeitlich war das gesamte Gebäude durch das Feuer im Keller verraucht. Das Feuer hatten die insgesamt 39 Einsatzkräfte der Feuerwehren, die teilweise unter Atemschutz vorgingen, am Montagabend rasch gelöscht. Das Gebäude wurde mit mehreren Gebläsen belüftet und Schadstoffmessungen durchgeführt, bevor die Bewohner wieder dorthin zurückkonnten. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt am Wäschetrockner (rechts), den die Feuerwehr rasch in den Garten transportiert hatte. Die weiteren Ermittlungen werden von der Polizei geführt. Durch den Brand, der nicht nur die Hausbewohner, sondern auch die Nachbarn am Montagabend aufgeschreckt hatte, entstand am Gebäude und an der Elektrik des Hauses Schaden von rund 10 000 Euro. Die Feuerwehr Nürtingen einschließlich der Stadtteilfeuerwehr Zizishausen war mit fünf Fahrzeugen und 39 Kräften am Brandort. Die Bereitschaft des DRK Nürtingen wurde vorsorglich alarmiert und rückte mit neun Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften aus. lp/Fotos: sel


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Region