Schwerpunkte

Region

Nachttaxi ergänzt AST nach Bempflingen

13.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat reagiert auf Umstellungen im Nachtbusfahrplan

BEMPFLINGEN (rg). Rund 2100 Euro jährlich lässt es sich Bempflingen künftig kosten, dass die Nachtschwärmer mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Feiern nach Hause kommen können: Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Montagabend, die Einführung eines neuen Nachttaxisystems des ÖPNV-Zweckverbands „Fahr mit“ zu bezuschussen, das als Ersatz für den entfallenden Nachtbusverkehr nach Nürtingen ab Dezember unterwegs sein soll.

Hintergrund zu der Entscheidung ist die Fahrplanumstellung im Nachtbus-Angebot der Region Stuttgart: Nachdem die S-Bahn-Linie bis nach Kirchheim ausgebaut ist, soll der bislang ab Plochingen fahrende Nachtbus auf der Linie N10 ersatzlos gestrichen werden. Diese Linie fährt noch bis zum 21. Dezember Nachtschwärmer an Wochenenden und Feiertagen um 2.15, 3.25 und 4.35 Uhr bis Kirchheim und Nürtingen.

Wie Bürgermeister Bernd Welser dem Rat mitgeteilt hat, sollen diese Nachtfahrten vom Verband Region Stuttgart nun ersatzlos gestrichen werden. Um die Gemeinden abseits der S-Bahn-Linien dennoch mit einem Nachtverkehr anzubinden, legt deshalb – vorbehaltlich der Zustimmung der beteiligten Gemeinden – der Zweckverband „Fahr mit“ ein Nachttaxisystem auf, das mit zwei Startpunkten an den S-Bahn-Haltestellen Wendlingen und Filderstadt-Bernhausen künftig Fahrgäste auch nach Mitternacht in die Region befördern soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region