Schwerpunkte

Region

Nach Unfall gestorben

28.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN(lp). Am Samstagabend befuhr ein 27-jähriger Mercedeslenker aus Ulm den linken Fahrstreifen der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart. Auf Höhe der Ausfahrt Esslingen-Stadtmitte geriet er auf Grund zu hoher Geschwindigkeit auf die linke Fahrstreifenbegrenzung, kam ins Schleudern und überquerte den rechten Fahrstreifen. Hierbei kollidierte er mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden 24-jährigen Mercedeslenker. Im weiteren Verlauf schleuderte der 27-Jährige nach rechts in den Grünstreifen, überschlug sich und prallte mit dem Dach gegen die Stützmauer unterhalb der Pliensaubrücke. Von dort wurde der total zerstörte Pkw auf die Fahrbahn abgewiesen, worauf es zum Frontalzusammenstoß mit dem Mercedes des 24-Jährigen kam. Der 27-Jährige wurde in seinem Pkw eingeklemmt, musste durch die Feuerwehr Esslingen befreit werden. Der Mann wurde schwerstverletzt zunächst in ein Krankenhaus verbracht, später musste er in eine Spezialklinik verlegt werden, wo er am Sonntag starb. Der 24-Jährige wurde ebenfalls schwer verletzt mit dem DRK in eine Klinik verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 75000 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit