Schwerpunkte

Region

„Nach Aufbau Ost folgt Ausbau West“

30.03.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Staatssekretär beim CDU-Frühjahrsempfang im Neuffener Tal

NEUFFEN (pm). Mit Staatssekretär Dr. Dietrich Birk konnte Bernhard Klass kürzlich einen hochrangigen Gastredner beim Frühjahrsempfang der CDU Neuffener Tal begrüßen. Der Keller der Weingärtnergenossenschaft in Neuffen war mit 80 Gästen voll besetzt. Unter ihnen konnte Klass auch den Bundestagsabgeordneten Michael Hennrich und dessen Vorgänger Elmar Müller, den CDU-Landtagskandidaten und Kreisvorsitzenden Thaddäus Kunzmann sowie die Bürgermeister Rolf Siebert aus Nürtingen und Martin Fritz aus Großbettlingen begrüßen.

Ein Bekenntnis zum dreigliedrigen Schulsystem

Dietrich Birk wiederum, der als Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Kunst tätig ist, berichtete aktuell über die Regierungsbildung in Stuttgart und die Regierungserklärung von Stefan Mappus. Mappus wolle die bewährte Politik der CDU fortführen, die Baden-Württemberg an die Spitze in Deutschland geführt habe. Gleichzeitig sehe er insbesondere in der Bildungspolitik mit der neuen Kultusministerin Schick eigene Akzente.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region