Anzeige

Region

Musikverein künftig mit Jugendteam

01.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

MV Beuren blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück – Kasse mit leichtem Plus

Der Erste Vorsitzende Clemens Schwickert freute sich mit den geehrten Mitgliedern Helmut Pfänder, Horst Oswald, Eike Buck und Jutta Müller (von links). Rechts der Zweite Vorsitzende Eberhard Klotz. pm

BEUREN (pm). Standesgemäß verlief der Auftakt zur Generalversammlung des Musikvereins Beuren im Musikerheim: Die Stammkapelle eröffnete die Versammlung mit einigen Musikstücken. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Clemens Schwickert folgte die Ehrung der verstorbenen Mitglieder Christof Geist, Dr. Dietrich Braun und Otto Huber, musikalisch begleitet durch das Lied „Der gute Kamerad“.

Bei den Ehrungen wurden Jutta Müller und in Abwesenheit Edith Laderer, Maria Reisner, Thomas Amler, Andreas Potthoff und Dieter Theisselmann für 25 Jahre sowie Eike Buck, Horst Oswald und Helmut Pfänder für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet.

Für den stetigen Einsatz im vergangenen Jahr wurden diesmal acht Musiker mit einem „Musikerglas“ belohnt und für die Treue zum Verein bedankte sich der Erste Vorsitzende mit einem kleinen Präsent bei den auswärtigen Musikern sowie bei den Notenwarten Matthias und Christof Ganzner und bei Horst Lehmann für die Pflege der Außenanlage.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region