Region

Musikschüler gefördert

23.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenriet stockt Fördermittel ab 2012 deutlich auf

ALTENRIET (zog). Die Gemeinde erhöht ab dem kommenden Jahr ihren Zuschuss für die Musikschule Neckartailfingen. Künftig zahlt der Brezelort für jeden Schüler aus der Gemeinde 100 Euro. Das beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend.

Bislang zahlt die Gemeinde maximal 3500 Euro pro Jahr als Zuschuss für die Musikschüler. Bei inzwischen 55 Altenrieter Jungen und Mädchen, die Unterricht an der Musikschule nehmen, entspricht das einem Fördersatz von knapp 64 Euro pro Kopf. Damit liege die Kommune deutlich unter dem, was andere Gemeinden zahlen, so Bürgermeister Bernd Müller. „Hier liegt die Förderquote bei 100 Euro pro Schüler“, berichtet er. Der Bürgermeister bat den Gemeinderat deshalb, den Satz ab 2012 entsprechend anzupassen. „Für mich ist es eine gute und sinnvolle Einrichtung“, begründete er den Vorstoß.

Wolfgang Schendzielorz (Altenrieter Liste) hingegen sieht durchaus andere Einsatzmöglichkeiten für die Mittel. Er sah in der Anhebung der Förderung eine Bevorteilung der Musikschüler. „Ich sehe einen gewissen Betrag auch bei den Eltern“, erklärte er.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region