Schwerpunkte

Region

Big Band des Nürtinger Maschinenbauers Heller spendet an Behinderten-Werkstatt

27.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anfang November konnte die ursprünglich für März geplante Scheckübergabe der Big Band des Nürtinger Maschinenbauers Heller in der Behinderten-Werkstatt in Frickenhausen stattfinden. Auch in diesem Jahr kam der Erlös des Weihnachtskonzerts wieder der Behinderten-Förderung Linsenhofen zugute. Neben dem Weihnachtskonzert, welches die 15 Musiker immer am letzten Arbeitstag vor Weihnachten für ihre Kollegen auf dem Werkshof veranstalten, treten sie noch bei internen Feiern des Unternehmens auf. „Es bereitet uns jedes Jahr aufs Neue eine Freude, unsere eingeübten Weihnachtslieder unseren Kollegen vorzuspielen. Ebenso ist es für uns immer schön, das Geld an eine gemeinnützige Einrichtung wie der BFL zu spenden – da wissen wir, dass das Geld seinen Zweck erfüllt“, sagt der Dirigent Helmut Grübel (links im Bild). Der Nürtinger Maschinenbauer erhöhte den Betrag noch einmal, sodass wieder eine Summe von 1000 Euro gespendet wurde. „Wir werden das Geld für die Anschaffung eines Hamet 3-Koffers für unseren Berufsbildungsbereich, welcher als Testungsinstrument der handwerklich-motorischen Fähigkeiten der Teilnehmer dient, verwenden“, bedankte sich Thomas Fick, Geschäftsführer der Behinderten-Förderung Linsenhofen (rechts, in der Mitte Mark Alsleben von der BFL). pm

Region