Schwerpunkte

Region

Musikalische Reise durch fünf Jahrzehnte

04.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ihr Frühjahrskonzert inszenierten die Neckartenzlinger Schönrainchöre jüngst als Erdexpedition des Außerirdischen Tutnix (gespielt von Anne Zangl) vom Planeten Galaktix. Im Auftrag seiner Vorgesetzten soll er die Geschichte der Erdlinge studieren. Da sich der neugierige Besucher nach seiner Landung inmitten der Frühjahrsfeier der Schönrainchöre wiederfindet, wird daraus natürlich eine Reise, die von Musik geprägt ist: Die Sechziger sind geprägt von Musicals wie Hairspray und Mary Poppins und Gassenhauern wie „Marmor, Stein und Eisen bricht“. In den Siebzigern setzt sich langsam der Disco-Glamour durch. Die Gruppen engagierter Sänger und Tänzer – von den kleinen Küken (Bild) und Tanzmäusen über die „Crazy Girls“ bis hin zu den profilierten Gospelsängern von „Spirit of Joy“ und den „Denzlinger Voices“ – spannten den Bogen bis zu aktuellen Hits wie „Rolling In The Deep“ der britischen Sängerin Adele. Die energiegeladene Djembé-Performance der Trommelgruppe Kinyaé entführte die rund 200 Zuhörer nach Afrika, mit den Cowboys und -girls von „Stony Creek“ ging es in den Wilden Westen. Spätestens nach den Solovorträgen von Marco Steinbach (er sang Michael Bublés „Love“) und Kelly Robyn Norton („What A Wonderful World“) flossen beim hysterischen Tutnix die Tränen der Rührung. Das Frühjahrskonzert ist eines von zwei Konzerten im Jahreskalender der Schönrain-Chöre, das alle Gruppen des Vereins zusammen bestreiten. amm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region