Schwerpunkte

Region

Musikalische Europareise Frühjahrskonzert der Blasmusik Bempflingen

07.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (ws). Vergangenen Samstag fand das Frühjahrskonzert der Bempflinger Blasmusik im Dorfgemeinschaftshaus statt. Die gespannten Zuhörer konnten ab 19.30 Uhr lauschen, was die Musiker um Dirigent Thorsten Feisthammel ausgesucht hatten.

Nach der Begrüßung durch Vereinschef Joachim Pust leitete das Jugendblasorchester in den Abend ein. Bei „A Sailors Adventure“ gingen die Wellen erstmals hoch, während „Irish Dream“ zum Träumen einlud. Zu „Siyahamba“, einem aus dem Regengesang der südafrikanischen Ureinwohner entwickelten Gospel, kamen die Chorgruppen Top Teens und Top Voices der Bempflinger Harmonie unter der Leitung von Thomas Preiß auf die Bühne, um die Nachwuchsmusiker zu unterstützen. Die Top Voices mit Preiß am Klavier gaben danach noch zwei Songs zum Besten.

Die Stammformation der Bempflinger Blasmusik begann mit der „Festival Fanfare“. Eine Auswahl aus dem Musical „Wicked – Die Hexen von Oz“ forderte alle Aktiven bis an die Grenzen ihres Könnens. „Russian Waltz“, eine imaginäre Reise durch die Weiten Russlands, war dann wieder eher was für Freunde des Melodisch-Beschwingten. Nach der Pause erinnerte der Marsch „Europasterne“ an die EU. Die lyrischen Weisen der folgenden „Kilkenny Rhapsody“ passten dazu recht gut, da ja die Grüne Insel einer der EU-Partner ist. Wieder auf dem Kontinent landeten Melanie Mai, Andreas Brodbeck und Achim Wetzel als Gesangssolisten mit der Polka „Ohne Liebe geht es nicht“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region