Region

Musik öffnete die Herzen Adventskonzert in Neuffen erbrachte 1020 Euro für Verein Anna

13.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (mwp). Bei einem Benefizkonzert in der St.-Michaels-Kirche in Neuffen bedachten die Katholische Kirchengemeinde und der Stadt- und Kulturring Neuffen auch in diesem Jahr an Krebs erkrankte Kinder, um die sich der Verein Anna kümmert. Mit dabei waren der Liederkranz Neuffen (Vokal-total und der Frauenchor), der Fünfer-Chor der Realschule Neuffen, der Chor Contact aus Faurndau und die Jugendmusikschule Neuffen.

Edmund Dollinger, der musikalische Leiter der Jugendmusikschule, hatte wieder mal für ein wunderbares musikalisches Programm gesorgt. Bis auf den letzten Platz war die St.-Michaels-Kirche gefüllt. Begonnen wurde der Abend mit einem Akkordeonduo der Jugendmusikschule: Andreas Heimerdinger und Sabine Partsch eröffneten sehr stimmungsvoll mit „L’Entretien des Muses“ von Jean Philippe Rameau. Es folgte ein Klavierduo mit Natalie Philippi und Edmund Dollinger. Ludwig van Beethovens „Türkischer Marsch“ erklang lieblich, schnell und perfekt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region