Region

Musical-Melodien und Ehrungen

11.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Jahresfeier des Musikvereins Frickenhausen kamen alle Generationen auf ihre Kosten

Auf erfreuliche Resonanz stieß die Einladung des Musikvereins Frickenhausen zur alljährlichen Jahresfeier.

Ehrungen beim Musikverein Frickenhausen: Unser Foto zeigt von links Michael Trippner, die stellvertretende Vorsitzende Melanie Schmidt, Jörg Mistele, Jürgen Krieg, Simon Mistele, Helmut Weber und den Vorsitzenden Mladen Basta. Foto: Drost
Ehrungen beim Musikverein Frickenhausen: Unser Foto zeigt von links Michael Trippner, die stellvertretende Vorsitzende Melanie Schmidt, Jörg Mistele, Jürgen Krieg, Simon Mistele, Helmut Weber und den Vorsitzenden Mladen Basta. Foto: Drost

FRICKENHAUSEN (hgd). Die Jugendkapelle „Die Notenchaoten“ eröffnete das Konzert und zeigte, was Ralf Sacker-Kellewald ihnen beigebracht hat. Nach „Highlights from Mary Poppins“ begrüßte Vorsitzender Mladen Basta die vielen Gäste. Lena Katzameier und Laura Kronewitter führten gekonnt durchs Programm. Die Notenchaoten fetzten dann weiter mit „Shut up and dance“ und dann kam der große Auftritt der ganz kleinen Musiker. Die Blockflötenkids von Susanne Kronewitter legten super Soloauftritte hin, auch zwei Klarinettenanfängerinnen zeigten, was sie schon gelernt haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region