Schwerpunkte

Region

Museum braucht moderne Werbelinie

11.11.2010 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit 84 541 Besuchern ist das selbst gesteckte Ziel erreicht – Allein mit Veranstaltungen werden keine Besucher gebunden

Seit dieser Woche sind die Tore des Freilichtmuseums in Beuren zur Winterpause geschlossen. Zeit, Bilanz zu ziehen. Die Saison 2010 habe mit 84 541 Besuchern wieder ein Spitzenergebnis eingebracht, gaben Landrat Heinz Eininger und Museumsleiterin Steffi Cornelius beim Pressegespräch am Mittwochvormittag im Landratsamt bekannt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Region