Schwerpunkte

Region

Multiple Sklerose

02.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm). Multiple Sklerose ist die häufigste neurologische Erkrankung, die bereits junge Menschen treffen und ihr Leben lang begleiten kann. Der Fachbereich Neurologie an der Klinik Kirchheim veranstaltet zusammen mit den AMSEL-Kontaktgruppen am Samstag, 7. Juli, einen Infotag zum Thema „Multiple Sklerose“. Fachvorträge stehen ab 10 Uhr im Konferenzraum B der Klinik Kirchheim im Mittelpunkt. Nach einer Begrüßung durch Herrn Chefarzt Dr. Uwe Mauz führt Herr Ingo Kreutzfeld in das Thema Multiple Sklerose ein. Dr. Winmar Jöckel, Facharzt für Urologie, erläutert Zusammenhänge zwischen MS und dem Fachgebiet Urologie. Die Physiotherapeutinnen Julia Ehmann und Christiane Eisfeld zeigen Möglichkeiten der sportlichen Betätigung bei MS auf. Ebenso geht Oberarzt Maxim Maximov in seinem Vortrag auf das Leben mit MS ein. Der Eintritt ist frei. Ein rollstuhlgerechter Zugang ist über den Haupteingang der Klinik gewährleistet.

Das ausführliche Programm kann im Internet unter www.kk-es.de heruntergeladen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region