Schwerpunkte

Region

MSC feierte

01.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Beim Kameradschaftsabend des MSC Frickenhausen waren die Motorsportler und passive Mitglieder im Omni in Frickenhausen versammelt. Der Vorstand hatte eingeladen zu gemütlichem Beisammensein. Hauptbestandteil des Abends waren die Auszeichnung der Enduro-, Trial- und Veteranensportler sowie die Ehrung langjähriger ADAC- und Ortsclubmitglieder.

Besondere Ehrung wurde einigen mit der Ewald-Kroth-Medaille des ADAC München sowie der Ehrennadel des ADAC Württemberg in Stuttgart Bedachten zuteil. Besondere Verdienste um den Motorsport, die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wurden damit gewürdigt und fanden somit Anerkennung durch diese Organisation. 26 talentierte Endurofahrer konnten ihre Pokale für diverse Einsätze im Enduro-Geländesport entgegennehmen. Clubmeisterschaft und viele Starts bei Zwei-, Vier- und gar Sechs-Stunden-Enduros, wenn auch Team-Wettbewerb als Zweier-Mannschaft, sowie einige Moto-Cross-Rennen waren dem MSC eine Anzahl schöner Pokale wert.

Die Leistungen, Platzierung, An- und Heimfahrt, gefahrene Rennkilometer flossen in die Clubwertung ein und wurden so honoriert. Herauszuheben ist das Team Oliver Pfeifer und Markus Rösler. Die Klasse Einsteiger im Wettbewerb um den ADAC-Pirelli-Enduro-Cup sah diese Paarung als Cupsieger. Ein schöner Erfolg für den MSC. Die noch junge Truppe der Trialfahrer unter Betreuer Patrik Tamm, Ingo, Sonja und Thomas, gibt zu zarten Hoffnungen Anlass und wird sich im Sportjahr 2007 festigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region