Schwerpunkte

Region

Mountain-Buggys für Altdorfer Kinder

26.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für ein Waldprojekt mit Kindern aus dem Kindergarten- und Kleinkindbereich suchte die Kita Altdorf seit September gebrauchte Zwillingswagen. Am vergangenen Donnerstag war die Freude bei den Kindern und Erzieherinnen riesengroß, als sie zwei neue Mountain-Buggys in Empfang nehmen durften. Wie der Name verspricht, handelt es sich um geländetaugliche Kinderwagen, mit denen die Kleinen bequem auch auf Waldwegen gefahren werden können, wenn der Weg für die kurzen Beine zu anstrengend wird. Finanziert wurden die Buggys mit einem Wert von 1200 Euro von der Brixner-Stiftung Großbettlingen. Bürgermeister Joachim Kälberer, Kita-Leiterin Ruth Weisser und die Erzieherinnen Tanja Albat-Glässing und Regina Ruoff bedankten sich im Namen der Kinder beim Ehepaar Brixner für diese großzügige Spende. Die Stiftung wurde 2004 von Jürgen Brixner ins Leben gerufen, der auch das Stiftungsstartkapital eingebracht hat. Stiftungszweck ist der Bau und Betrieb von Kindertagheimen und die Unterstützung derartiger Einrichtungen, wie Kindergärten, Kinderbibliotheken und ähnliche Einrichtungen zur Betreuung Minderjähriger. Die Brixner-Stiftung finanziert sich aus dem angelegten Ertrag des Stiftungskapitals. ha

Region