Schwerpunkte

Region

Motorradfahrer

21.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN-KAPPISHÄUSERN (lp) Lebensgefährlich verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am späten Donnerstagnachmittag in Kappishäusern. Ein Pkw-Lenker erlitt leichte Verletzungen. Der 25-jährige Motorradfahrer aus Neuffen befuhr die Kreisstraße aus Dettingen/Erms kommend in Richtung Kappishäusern. Am Ortsbeginn in der Dettinger Straße kam ihm ein 48-jähriger Lkw-Lenker aus Kohlberg entgegen, der nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, wich der Neuffener mit seinem Krad nach links auf die Gegenfahrbahn aus, wo er jedoch frontal mit einem 50-jährigen Pkw-Fahrer aus Dettingen/Erms kollidierte. Das Motorrad rutschte noch gegen einen geparkten Pkw und schließlich gegen eine Hauswand. Der Krad-Lenker wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße voll gesperrt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Esslingen unter Telefon (07 11) 39 90-4 20 zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region