Schwerpunkte

Region

Mix der unterschiedlichen Stile

09.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Single Möbelforum in Frickenhausen lädt zum Schausonntag von 11 bis 17 Uhr

FRICKENHAUSEN (pm). Das Single Möbelforum lädt ein zur großen Neueröffnung nach zweimonatigem Umbau. Die gesamte Ausstellungsfläche wurde neu gestaltet.

Ziel war es, unserer Möbelpräsentation einen neuen, offeneren und zeitgemäßen Touch zu verleihen, sagt Reiner Single, Geschäftsführer des Single Möbelforums. Einerseits greifen wir aktuellste Wohntrends auf und widmen uns andererseits weiterhin klassischen und zeitlosen Einrichtungsideen in einem stimmigen Ambiente. Wie man es von unserem Haus kennt und wie es unsere Kunden schätzen. Große Esstische aus Holz sind zum Mittelpunkt vieler Wohnungen geworden. Komfortable Rückzugsmöglichkeit bietet das gemütliche Sofa, das sich zur Kuschelecke verwandeln lässt. Große Flachbildschirme sind nicht zuletzt nach der tollen Weltmeisterschaft aus den Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Diese neue Technik hat entsprechend auch das Design der Wohnzimmermöbel verändert.

Unter diesen neuen Aspekten wurde der Bereich des modernen Wohnens im Hause neu gestaltet. In der Nürtinger Straße 11 werden die Kollektionen ausgewählter Hersteller gezeigt.

Einen neuen Platz im Haus hat auch das klassische Wohnen bekommen. Die bekannte Kollektion eines französischen Stilmöbelherstellers wird in stimmungsvollem Ambiente gezeigt. Hier bekommt man tatsächlich einen Hauch vom französischem Savoir vivre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region