Schwerpunkte

Region

Mittendrin statt nur dabei

16.06.2014 00:00, Von Elena Deeg — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Förderverein des Freilichtmuseums Beuren feierte am gestrigen Sonntag sein 19. Museumsfest

Altes Handwerk neu entdeckt. Unter optimalen Voraussetzungen wurden Jung und Alt eingeladen, sich einmal selbst in zahlreichen Handwerkskünsten auszuprobieren. Wie zum Beispiel die des Filzers, Töpfers, Klöpplers, Seifenmachers, Steinmetzes, Schmieds oder Bäckers.

Zahlreichen Handwerkern konnte man über die Schulter gucken. Foto: Deeg
Zahlreichen Handwerkern konnte man über die Schulter gucken. Foto: Deeg

BEUREN. All das konnte am Sonntag entweder beobachtet oder noch besser, selbst ausprobiert werden. So bildeten die zahlreichen Besucher, darunter viele Familien, bei optimalen Wetterbedingungen Grüppchen um die zahlreichen Stationen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region