Schwerpunkte

Region

Mitmachaktion Honig

14.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Wer von einem Imker aus erster Hand erfahren will, wie der Honig aus der Wabe kommt, meldet sich am besten gleich zu einer Mitmachaktion im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren für die ganze Familie an. Dort findet am Samstag, 30. Juli, von 14 bis 16 Uhr für Familien mit Kindern ab sechs Jahren die Aktion „Wie kommt der Honig aus der Wabe?“ statt. Imker Helmut Müller aus Beuren lädt dazu ein, das Bienenvolk und seine Brutwaben aus der Nähe zu betrachten. Dabei wird dann natürlich auch die spannende Frage geklärt, wie der Honig aus den Waben kommt. Dazu dürfen die Kinder beim Transport der Waben helfen und sich beim Schleudern des Honigs betätigen. Natürlich darf anschließend von dem süßen Honig der Bienen genascht werden. Eine verbindliche Anmeldung ist unter Telefon (0 70 25) 9 11 90-0 (werktags) beim Freilichtmuseum bis Mittwoch, 20. Juli, erforderlich. Die Anmeldung ist auch per E-Mail unter info@freilichtmuseum-beuren.de möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region