Schwerpunkte

Region

Mit Rollstuhl auf das Ulmer Münster

21.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stefanie Höhe aus Unterensingen ersteigt den höchsten Kirchturm der Welt ohne Aufzug

UNTERENSINGEN (kur). Stefanie Höhe aus Unterensingen und 15 weitere Rollstuhlfahrer aus dem ganzen Bundesgebiet erstiegen das Ulmer Münster und genossen die Aussicht auf Stadt und Alpenvorland bei strahlendem Sonnenschein. Die enge Wendeltreppe des Kirchturms bewältigten sie mithilfe eines mobilen Treppensteigers.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Region