Region

Mit Krawatten in die Ausrüstung

29.01.2018 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Hauptversammlung der Feuerwehr in Kohlberg wird durch einen Alarm gestört – Rathauschef ist stolz auf die Kindergruppe

Die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kohlberg ist am Samstag durch einen Alarm für einen Einsatz im Neuffener Seniorenheim unterbrochen worden. Danach war dann Zeit für Ehrungen, Beförderungen und Begeisterung für die Jusi-Lösch-Kids.

Für den Nachwuchs der Floriansjünger ist gesorgt, das beweisen hier die Jusi-Lösch-Kids.
Für den Nachwuchs der Floriansjünger ist gesorgt, das beweisen hier die Jusi-Lösch-Kids.

KOHLBERG. Solange ein Einsatz so spektakulär und dennoch vergleichsweise harmlos ist wie der erste in diesem Jahr für die Feuerwehr Kohlberg, kommt Freude auf über Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Teamgeist der Feuerwehrleute neben ihrer fachlichen Kompetenz. Die Floriansjünger wurden nämlich ausgerechnet während ihrer Hauptversammlung alarmiert und lieferten damit unfreiwillig eine überzeugende „praktische Demonstration der Einsatzbereitschaft“, wie Bürgermeister Rainer Taigel die Szene beschrieb. Kaum waren die ersten Töne des Melders zu hören, sagte Kommandant Alexander Seidenspinner bei seinen ersten Schritten Richtung Fahrzeughalle nur noch „wir unterbrechen die Versammlung“ und war mit seiner Mannschaft blitzschnell verschwunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region

Gänsehaut beim Singen der Hymne

Einbürgerungsfeier des Landkreises: 969 neue Staatsbürger aus 76 Herkunftsländern

ESSLINGEN. Neunhundertneunundsechzig – das ist die Anzahl der Menschen im Landkreis, die in diesem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben. Aus der ganzen Welt, genau aus 76…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region