Schwerpunkte

Region

Mit Falschgeld bezahlt

08.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine bislang unbekannte Täterin bezahlte am Donnerstagnachmittag in einem Geschäft in der Nürtinger Innenstadt Waren im Wert von rund 20 Euro mit einem 200-Euro-Schein. Wie sich herausstellte handelte es sich um Falschgeld. Vermutlich dieselbe Frau versuchte anschließend in einer Apotheke in der Innenstadt mit einer weiteren 200-Euro-Note zu bezahlen, was dort jedoch abgelehnt wurde. Die zirka 35- bis 40-Jährige wurde aufgefordert, den Schein in einer Bank zu wechseln. Daraufhin kehrte sie nicht mehr in die Apotheke zurück. Möglicherweise hat die Täterin in weiteren Geschäften versucht, mit Falschgeld zu bezahlen. Sie wird wie folgt beschrieben: zirka 1,60 Meter groß, schlank, braune Augen, schmales, etwas kantiges Gesicht, süd- oder osteuropäisches Aussehen, gepflegte Kleidung. Die Frau befand sich möglicherweise in Begleitung eines Mannes mit grauem, lichtem Haar. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Nürtingen unter Telefon (07022) 9224-0 in Verbindung zu setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region

Bauhof ist gut ausgelastet

Grafenbergs Bauhofleiter spricht in seinem Jahresbericht von sehr hoher Auslastung und vielen Fehlzeiten

GRAFENBERG. Der neue Bauhofleiter Andreas Maier informierte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung über die Situation im Bauhof.

„Es gibt keine Auslagerung.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region