Schwerpunkte

Region

Mit den Kegelfreunden durch Mitteleuropa

30.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit den Kegelfreunden durch Mitteleuropa

Am gestrigen Freitag, 29. Juni, feierten Katharina und Franz Litzenberger aus Frickenhausen das Fest ihrer goldenen Hochzeit. Im Jahr 1957 haben sie in Frickenhausen geheiratet. Allerdings war damals zunächst unklar, wo die Hochzeit stattfinden soll, da es im Rathaus gebrannt hatte, sagt Franz Litzenberger. Kennen und lieben gelernt haben sich die beiden 1955 bei einem Heimattreffen der Donauschwaben in Kornwestheim. Der heute 73-jährige gelernte Zimmermann arbeitete bis zu seinem Ruhestand bei der Firma Hesselschwerdt & Schmid in Stuttgart. Seine gleichaltrige Frau, die vor der Heirat noch Boland hieß, war über viele Jahre hinweg als Weberin und später als Nestlerin bei der Weberei Melchior in Nürtingen beschäftigt. Sie lebt seit 1953 in Frickenhausen, ihr Mann kam 1957 dazu. Das gemeinsame Hobby des Paares ist das Kegeln. Seit 1981 sind sie bei ihren Kegelfreunden und haben mit ihnen schon weite Teile von Mitteleuropa erkundet. Franz Litzenberger war früher begeisterter Fußballer, heute bastelt er gerne. Seine Frau Katharina kümmert sich dagegen um die Blumen im Garten und backt Kuchen. Das Paar hat drei Söhne und vier Enkel. Gemeinsam mit ihren Kindern, Enkeln, Freunden und Verwandten feierte das Paar im Garten seines Hauses ein schönes und fröhliches Fest. jke


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region